Mit langjähriger Beratungserfahrung als Steuerberater in Ludwigshafen und Rhein-Neckar Raum unterstützen wir Sie zuverlässig

Sehr geehrte Mandantin,  sehr geehrter Mandant,

2020 ist ganz klar ein Ausnahmejahr, nicht nur, was das Steu­errecht anbelangt. Bis März 2020 ging alles fast noch seinen gewohnten Gang, doch spätestens mit den ers­ten Lockdown-Anordnungen gab es wohl kaum je­man­den, der nicht von den bundesweiten Ein­schrän­kun­gen betroffen war.

Derzeit leben wir in einer Unsicherheit, die zur neuen Nor­malität im Ausnahmezustand geworden ist. Das ge­sam­te Ausmaß insbesondere der wirtschaftlichen Fol­gen der Krise ist noch nicht absehbar. Entsprechend ist auch diese Mandanten-Information zum Jahresende nur eine Mo­mentaufnahme, denn wir wissen nicht mit Si­cher­heit, was bis Ende des Jahres noch passieren kann. Vom Ge­setz­geber wurden im Laufe des Jahres unter an­de­rem zwei Corona-Steuerhilfegesetze auf den Weg ge­bracht, die einige wichtige Entlastungen enthalten. Wir wer­den da­rüber hinaus noch weitere getroffene Maß­nah­men im Zu­ge der Co­rona-Pandemie the­ma­ti­sieren, die zum Jah­res­wech­sel 2020/2021 für Sie relevant wer­den, zum Bei­spiel die ge­planten Än­de­run­gen beim Kurz­arbeitergeld und im In­solvenzrecht.

Um die Krise samt ihren Auswirkungen beherrschbar zu machen, sollten wir uns von ihr aber nicht das Leben dik­tieren lassen. Deshalb stellen wir Ihnen in unserer Mandanteninformation Jahresende 2020 gern auch die un­aufgeregten De­tails von Rechtsprechung und Ge­setz­ge­bung vor, die in Zukunft eine Rolle für Sie spielen werden.

 

Die Mandanteninformation Jahresende 2020 können Sie hier herunterladen.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie außerdem auf unseren Hinweis zur Soforthilfe aufmerksam machen!

Hinweis zur Soforthilfe

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Hier finden Sie außerdem unsere Mandanteninformationen zur Umsatzsteuer!

 

Sie haben vielmehr Fragen zu der Mandanteninformation Jahresende 2020? Kontaktieren Sie uns gerne!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.